Köln-Magazin

News: Tipps und Infos fürs Rad, Urlaub, Reise

Anzeige

Radtouren.de - News:

Aktuelle Tipps und Infos rund um das Rad, Urlaub und Reise.

Radtouren.de-News abonnieren:
Radtouren.de-RSS-Feed abonnieren

Für viele ist das Rad mehr als ein Transportmittel oder ein Sportgerät. Und natürlich gibt es reichlich Accessoires. Ideale Biker-Geschenke, die man unter den Christbaum legen kann.

Weiterlesen

Auf dem Fernradweg folgt man dem einst von Napoleon geplanten und in Teilen realisierten Nordkanal von Neuss über Viersen bis in die Niederlande.

Weiterlesen

Ist ein Fahrrad auf Reisen gegen Unfallschäden oder Diebstahl versichert? Ein genauer Blick auf die Details lohnt sich.

Weiterlesen

Weihnachten naht. Einige halten schon nach dem geeigneten Baum Ausschau. Erste Tannenbäume sind kauflich erwerbbar. Aber wie nach Hause transportieren, fragt sich so mancher Radfahrer.

Weiterlesen

Die Mosel gehört zu den beliebtesten Radregionen Deutschlands. Auf dem Moselradweg kann man die Region ideal erkunden. Weingenuss und Bewegungslust sind gut kombinierbar.

Weiterlesen

Das Angebot an Rädern und Zubehör ist groß und zuweilen unübersichtlich. Abhilfe schaffen will hier das „Handbuch Fahrrad und E-Bike“.

Weiterlesen

Wer im Winter regelmäßig mit dem Fahrrad oder E-Bike unterwegs ist, sollte sich überlegen, ob er Winterreifen aufzieht.

Weiterlesen

Die Heideregion hat vielseitige Gesichter und lässt sich fast zu jeder Jahreszeit gut mit dem Fahrrad entdecken.

Weiterlesen

Weniger Tempo, mehr Licht, helle Kleidung mit Reflektoren, mehr Reifenprofil – Tipps, mit denen man im Winter sicher(er) ans Ziel kommt.

Weiterlesen

Im Herzen Baden-Württembergs gelegen, bietet die landschaftliche Vielfalt des Heilbronner Lands für jeden Radfahrer etwas: Bei 30 Touren und über 1.000 Kilometern Wegenetz kommt jeder auf seine Kosten.

Weiterlesen

Egal, ob mit Mietrad oder eigenem Drahtesel - die Velotour führt alle zu den schönsten An- und Aussichtspunkten in Potsdam. Die Radroute ist 13 Kilometer lang und hat als Endziel Schloss und Park Babelsberg.

Weiterlesen

Sie gelten als ungehobener Schatz – die rund 100 Markgrafenkirchen in Oberfranken. Auf zwei Touren rund um Bayreuth kann man diese vom Fahrradsattel aus erkunden.

Weiterlesen

Die Corona-Zahlen steigen. In vielen Innenstädten herrscht Maskenpflicht, teilweise auch für Radfahrer.

Weiterlesen

Die flache Landschaft Brandenburgs bietet gute Bedingungen für Radfahrer. Viele Routen der mehr als 7.000 Kilometer Radwege führen am Wasser entlang.

Weiterlesen

Der ADAC hat Radrouten in zehn Großstädten unter die Lupe genommen. Fazit: jeder dritte Radweg erfüllt nicht einmal die Mindeststandards und ist zu schmal.

Weiterlesen

Rund 1.400 Kilometer Radwege garantieren im bayerischen Chiemgau Fahrspaß für jeden. Alle haben eine Gemeinsamkeit - den Blick auf Berge und Seen als ständigen Begleiter.

Weiterlesen

Ganzjährig Radfahren ist möglich, hängt aber vorwiegend von der Infrastruktur vor Ort ab. Auch bei Schietwetter wird geradelt, bei schlechter Infrastruktur aber eher weniger, so die Studie.

Weiterlesen

Wer Sehnsucht nach Touren mit dem heißgeliebten Fahrrad hat, kann sich vielleicht mit einem Filmstreifen, in dem das Velo eine entscheidende Rolle spielt, die Wartezeit ein wenig versüßen. Hier ein paar Film-Tipps.

Weiterlesen

Der Fernradweg führt auf einer Länge von rund 110 Kilometern durch Hessen und Nordrhein-Westfalen. Empfehlenswert ist gleich zu Beginn ein Abstecher nach Willingen.

Weiterlesen

Der Bäderradweg führt in fünf Etappen vom Bodensee bis ins Allgäu. Unterwegs können sich Radfahrer viel Gutes tun: Moor-, Thermalwasser- und Naturheilanwendungen gibt es reichlich.

Weiterlesen

Ab Herbst werden die Tage kürzer und Radler sind vermehrt bei Dämmerung und Dunkelheit unterwegs. Sichtbarkeit ist dann besonders wichtig für sicheres Radfahren.

Weiterlesen

Radurlaub mit Wohnwagen – geht nicht? Doch, mit dem Fahrrad-Wohnwagen! Der klappbare Mini-Camper aus Dänemark ermöglicht einen Velo-Urlaub mit eigener Unterkunft am Hänger.

Weiterlesen

Der Fluss hat dem Tal seinen Namen gegeben. Von der Quelle bis zur Mündung führt der Ahr-Radweg durch das komplette Tal.

Weiterlesen

Die Zahl der Fahrräder und E-Bikes steigt. Eine Fahrrad-Versicherung – etwa gegen Diebstahl und Beschädigung – ist empfehlenswert. Neu ist nun eine temporäre Variante.

Weiterlesen

Vom ehemaligen Regierungssitz in Bonn in die heutige Hauptstadt Berlin führt der Radweg Deutsche Einheit. Auf rund 1.100 Kilometern kann man deutsch-deutsche Geschichte erradeln.

Weiterlesen

Insgesamt über 3.300 Kilometer lang verbindet die hessischen Radfernwege Flusstäler mit den Höhenzügen von Rhön, Odenwald, Vogelsberg oder Taunus. Für jeden Velo-Geschmack und jede Radler-Kondition ist etwas dabei.

Weiterlesen

Schulwege per Fahrrad müssen sicherer werden, findet eine überwältigende Mehrheit der Bevölkerung (99 Prozent), so eine aktuelle Infas-Umfrage im Auftrag des ADFC.

Weiterlesen

Seit Jahrhunderten werden im Sauerland Bodenschätze gehoben und Dörfer und Städte errichtet; wie vielerorts prägt die regionale Baukultur das Umland. Auf „stein-alten“ Spuren können Radfahrer die Kultur- und Abbaulandschaft entdecken.

Weiterlesen

Im Herbst kann man auf dem Panorama-Radweg in Mitteldeutschland die farbenprächtige Laubbaumfärbung erleben. Zugleich ist die jährliche Weinlese in vollem Gange.

Weiterlesen

Gesucht: Innovative Fahrradprojekte! Mitmachen kann jeder. Einreichfrist: 31. Januar 2021.

Weiterlesen

Der neue Fernradweg führt auf einer Länge von 163 Kilometer durch die Altmark, das Wendland und die Lüneburger Heide. Auf meist abgeschiedenen Wegen radelt man etwa auf den Spuren der Hanse.

Weiterlesen

Wo die Weser bei der Porta Westfalica in die Weite der Norddeutschen Tiefebene gemächlich Richtung Norden fließt, beginnt die Mittelweser. Platt wie ein Teller eignet sich die Region ideal zum Radwandern.

Weiterlesen

Die Fahrrad-Industrie scheint von der Corona-Pandemie zu profitieren, so das Stimmungsbarometer der Branche. Rad und E-Bike entwickelten sich zum Verkehrsmittel der Stunde.

Weiterlesen

Auf dem Stromberg-Murrtal-Radweg kann man Baden-Württemberg von West nach Ost durchqueren. Die Route bietet viele Natur- und Kultur-Erlebnisse und ist gut an den öffentlichen Verkehr angebunden.

Weiterlesen

Aktives und kostenloses Kunsterleben per Rad von Bochum bis Gelsenkirchen.

Weiterlesen

Stiftung Warentest hat mehrere Frontscheinwerfer und Rücklichter unter die Lupe genommen. Fazit: Gute gibt es bereits ab 25 Euro.

Weiterlesen

Das Pillersee Tal ist ein wahres Naturjuwel. Mitten in den Kitzbüheler Alpen gelegen, warten rund 400 Kilometer Rad- und Bikewege auf Velofans.

Weiterlesen

Die Corona-Krise verunsichert in vielen Bereichen. Radtouren.de befragte den Fahrrad-Experten Gunnar Fehlau zum Fahrrad fahren in Krisenzeiten.

Weiterlesen

Sie sehen chic aus, sind leicht und innerorts eine umweltfreundliche Alternative zu Fahrten mit dem Auto. Der ADAC hat einige solcher Urban E-Bikes unter die Lupe genommen.

Weiterlesen

Radfahren – Spaß oder Stress? Wie steht es um den Radverkehr in Deutschland? Der Fahrradklima-Test 2020 soll Antworten bringen. Seit dem 1. September können Radfahrer an der ADFC-Umfrage teilnehmen.

Weiterlesen

Urlaub mit Flachland-Garantie. Aktiv erleben kann man Ostfriesland auf Touren mit Kanu und Rad. Geboten wird unterwegs viel grünes Land mit Weitblick.

Weiterlesen

Mehr Sicherheit für Radfahrer im Straßenverkehr scheint dringend vonnöten. Die Zahl der getöteten Radfahrer ist gegenüber 2010 um 16,8 % gestiegen.

Weiterlesen

Die Eiszeit hat die Landschaft auf der dänischen Insel Seeland geprägt. Auf der Radroute „Istidsruten“ kann man diese auf fünf Etappen entdecken.

Weiterlesen

Die Flüsse-Region lässt sich gut auf dem bayerisch-schwäbischen Teil des Fernradwegs „Romantische Straße“ erkunden. Unterwegs gibt es Natur, Kultur und natürlich Romantik satt.

Weiterlesen

Glitzerndes Wasser, weite Strände, bewaldete Steilküsten: Wer gerne an der Ostsee radelt, findet an der Küste Schleswig-Holsteins Touren zwischen 14 und 65 Kilometern.

 

Weiterlesen

Wer eine Fahrradtour nicht vor der Haustür beginnen will, benutzt für den Transport von Zweirädern oft das Auto. „Huckepack“ fährt das Rad dabei vorwiegend auf externen Trägersystemen.

Weiterlesen

Zwischen Ostsee und Berlin liegt das „Land der 1000 Seen“, die Mecklenburgische Seenplatte. Zu Lande lässt sich Europas größtes Wassersportrevier ideal mit dem Fahrrad entdecken.

Weiterlesen

Bremen profitiert von seiner Lage am Fluss. Die Hansestadt an der Weser lockt mit viel Grün, kurzen Wegen, flachem Land und viel zum „Gucken“ – ideale Voraussetzungen für Raderkundungen.

Weiterlesen

Deutschlands jüngstes Thermalbad liegt im oberbayerischen Mangfalltal. Gesund und aktiv sein – das lässt sich in Bad Aibling ideal kombinieren.

Weiterlesen

In der niederländischen Provinz Nordbrabant locken ausgedehnte Naturschutzgebiete, Moore und Wälder. Ideal kann man die dortige Natur mit dem Fahrrad erkunden.

Weiterlesen
Anzeige

Radtouren.de

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.900 Abonnenten

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:

E-Bike-Ratgeber

Spezielle Tipps rund um das Thema E-Bike.

Anzeige