Fisch mit Zitrone - Ein einfaches Rezept für unterwegs

Anzeige
Header background

Fisch mit Zitrone

Zutaten

250g Fischfilet
2 Zwiebeln – geschnitten
Saft einer halben Zitrone
2 Eier
1 gehäufter Teel. Mehl
2 Teel. Ingwer
½ Tasse Wasser
1 ½ Teel. Muskat
1 Teel. Salz
½ Teel. Pfeffer
1 Eßl. Zitrone
1 Teel. Turmeris (wenn vorhanden)

Zubereitung

Fisch in 2 Filets aufteilen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft beträufeln.
Zwiebeln anbraten, Filets zugeben und 5 Minuten rundherum anbraten. Ingwer, Muskat und Zitronensaft zugeben und etwa 10 Minuten gardünsten. Eier und Mehl zusammenrühren und Turmeric zufügen. Diese Mischung über die Filets gießen und kurz stocken lassen.
Mit Reis servieren.

Kochutensilien

1 Pfanne

Anzeige

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.700 Abonnenten

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:

E-Bike-Ratgeber

Spezielle Tipps rund um das Thema E-Bike.

Anzeige