Gefüllte Pfannkuchen - Ein einfaches Rezept für unterwegs

Anzeige
Header background

Gefüllte Pfannkuchen

Zutaten

5 gehäufte Eßl. Mehl
2 Tassen Milch
1 Ei
½ Teel. Salz

Füllung

250g Gehacktes
1 kleine Tomate – geschnitten
2 Zwiebeln – geschnitten
150g Käse – gerieben
2 Knoblauchzehen – zerdrückt
1 Eßl. Tomatenmark
2 Teel. 5-Kräuter-Mix
½ Teel. Salz
Pfeffer nach Geschmack
Etwas Wasser
Fett zum Ausbraten

Zubereitung

Mehl und Salz verrühren, dann Milch langsam hineingeben und Ei hineinschlagen. Mindestens ¼ Stunde stehen lassen.

Füllung

Zwiebeln, Knoblauch, Tomate und 5-Kräuter-Mix anbraten und dann das Fleisch hineingeben, gut umrühren, bis das Fleisch nicht mehr rot ist. Etwas Wasser hinzugeben, damit die Masse zu einer dicken Fleischsoße wird. Langsam kochen, bis alles gar ist. Wenn die Füllung fertig ist, Fett in die Pfanne geben und etwas von der Masse hineingeben. Der Boden muss bedeckt sein. Braten, bis der Pfannkuchen braun ist, umdrehen und neue Seite ebenfalls bräunen.
Die Füllung in den Pfannkuchen geben, zusammenrollen und Käse drüberstreuen. Das Ganze nochmals kurz anbraten, bis der Käse geschmolzen ist.

Kochutensilien

1 Pfanne, 1 Topf

Anzeige

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.700 Abonnenten

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:

E-Bike-Ratgeber

Spezielle Tipps rund um das Thema E-Bike.

Anzeige