die Dura Ace Di2 - Fünf Jahre Entwicklungsarbeit

Anzeige
Header background

Shimano Dura Ace Di2

Fünf Jahre Entwicklungsarbeit stecken in dem guten Teil: die Dura Ace Di2 Schaltung arbeitet elektronisch. Sie besteht aus Schaltwerk, Umwerfer, Schaltbremsgriffen und Akkupack. Zwei Jahre wurden die Komponenten bei Wind und Wetter getestet, sogar bei Temperaturen von -15 °C. Unter normalen Bedingungen soll der Akku ca. 2.000 Kilometer lang halten.

Zum Aufladen wird er einfach aus seiner Halterung am Unterrohr genommen. Die Tippschalter am kombinierten Bremsschaltgriff lassen sich komfortabel bedienen. Ein interessantes Detail ist, dass die Schaltung dem Umwerfer stets die Position der Kette auf den Ritzeln übermittelt. Der Umwerfer übernimmt dann die Feinabstimmung seiner Position automatisch.

Anzeige

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.700 Abonnenten

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:

E-Bike-Ratgeber

Spezielle Tipps rund um das Thema E-Bike.

Anzeige