Köln-Magazin

Liebliches Taubertal

Anzeige

Radfahr-Region „Liebliches Taubertal“

Radweg Main-Tauber-Fränkischer Rad-Achter

(Anzeige) Der Main-Tauber-Fränkische Rad-Achter ist ein länder- und landkreisübergreifender Radweg, der in seinen Rundkursen 371 Kilometer umfasst. Er gliedert sich in einen Ost- und einen Westring und bindet die Flussläufe der Tauber, Abschnitte des Mains und Ausläufer des Odenwalds mit ein.

„Werden die in diesen Rundkurs eingearbeiteten Alternativen eingebunden – Radler können beispielsweise auch den Abstecher bis nach Rothenburg ob der Tauber wählen – dann addiert sich dieses Radangebot auf 610 Kilometer“, erklärt Jochen Müssig. Für den Geschäftsführer des Tourismusverbands „Liebliches Taubertal“ ist das die richtige Antwort für jene radelnden Gäste, die gerne viele Kilometer Fahrrad fahren und damit sportlich unterwegs sein möchten.

Das „Liebliche Taubertal“ möchte seine Marktstellung als bundesweit anerkannte Raddestination weiter ausbauen. „Wir haben das Ziel, sowohl in der Qualität als auch in der Beliebtheit zu überzeugen“, führt Jochen Müssig aus. Deshalb werden alle möglichen Anstrengungen unternommen, um beispielsweise den Premium-Radweg „Liebliches Taubertal - Der Klassiker“ auf seinem Fünf-Sterne-Niveau zu halten. Ebenso schreiten die Arbeiten für die Antragstellung als „ADFC anerkannte Radreiseregion“ weiter voran.

Radweg Main-Tauber-Fränkischer Rad-Achter

Zu den vorgegebenen Zielen gehört auch der Main-Tauber-Fränkische Rad-Achter. Der Radweg ist in insgesamt elf Etappen gegliedert, die sich Radfahrer zu individuellen Touren zusammenstellen können. Ein Flyer zum Rad-Achter gibt einen Überblick über alle Etappen. Man erfährt wie viele Kilometer jede einzelne Strecke umfasst und welche Sehenswürdigkeiten am Wegesrand einen Besuch lohnen. Wichtige Hinweise über Steigungen und Gefällstrecken sind ebenfalls zu finden. Für alle Etappen ist auch ein topografischer Kartenauszug enthalten, so dass Radler problemlos ihre Routen planen können.

Neu sind die Buchungsstellen für den Main-Tauber-Fränkischen Rad-Achter. Dem Tourismusverband „Liebliches Taubertal“ ist es gelungen, mit TS Touristik Service in Aschaffenburg und Velotours in Konstanz ein bundesweit und international agierendes Radfahrunternehmen für dieses Angebot zu gewinnen. „Damit stärken wir noch einmal ganz eminent unsere Vertriebswege und setzen auf einen steigenden Zuspruch des Main-Tauber-Fränkischen Rad-Achters“, so Geschäftsführer Jochen Müssig.

Der Flyer zum Main-Tauber-Fränkischen Rad-Achter, der neben dem Verzeichnis für die Städte und Gemeinden auch Hinweise für Serviceleistungen wie Fahrrad- und E-Bikeverleih etc. enthält, ist beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5805 und -5806 sowie per E-Mail an touristik@liebliches-taubertal.de  erhältlich.

Weitere Infos gibt es auf www.liebliches-taubertal.de

Anzeige
Anzeige