News Details zum Beitrag

Anzeige
Header background

Schweiz: Panorama-Touren in Fribourg

Mountainbike-Trails, Bikeparks und viele abwechslungsreiche Touren in der Tourismusregion Fribourg in der Westschweiz

Fahrradfaher:innen im Feld

Die technisch einfache Rundtour auf den Schwyberg ist nur einer der Panoramatouren in der Schweizer Region Fribourg (Foto: Simon Ricklin)

Ob mit dem eigenen Mountain- oder E-Bike und auch mit einem Leihrad: Die Region Fribourg im Westen der Schweiz gilt für Bikefans noch als Geheimtipp. In den Freiburger Voralpen bieten Mountainbike-Trails und Bikeparks zahlreiche Routen für jeden Anspruch – Lade- und Mietstationen für E-Bikes inklusive.

Der Schwyberg-Trail

Wo einst reger Skitourismus herrschte, sind heute Ruhe und Natur zurück. Die technisch einfache, ca. 4,5 Stunden dauernde Rundtour auf den Hausberg des Fribourger Bike-Pioniers Thomas Raemy besticht vor allem durch seine Landschaft. Nach einem Aufstieg mit rund 600 Höhenmetern werden Biker:innen mit einem Rundum-Panorama über 13 Kantone, von den Berner-, Waadtländer- und Freiburger-Alpen über das Mittelland bis hin zum Drei-Seengebiet und Jura-Massiv belohnt. Mit etwas Glück kann man auf seiner Tour eines der seltenen Birk- oder Auerhühner beobachten. Zu einer Stärkung lädt die traditionelle Berghütte „Alp Grosser Schwyberg“ ein. Über die Schwyberg-Kette geht es zurück ins Tal. Tipp: in der Berghütte übernachten und den Sonnenuntergang genießen.

Genussvoll durch den Sensebezirk

Eine neu ausgeschilderte Radtour für alle, die gerne gemütlich die Region erkunden wollen, ist die sogenannte „Herzschlaufe Sense“. Als kleine Schlaufe der großen „Herzroute Nr. 99“, die einmal quer durch die Schweiz geht, führt sie auf rund 70 Kilometern durch das landschaftlich abwechslungsreiche Sensegebiet, dem deutschsprachigen Teil des Kantons Freiburg. Über leichte Hügel, vorbei an Wald- und Flusspassagen bis hin zu verschiedenen Aussichtspunkten, ist diese Rundtour ein schöner Tagesausflug, um die Landschaft und Traditionen der Region kennenzulernen. Mehrere Wegkreuze und Kapellen entlang der Route illustrieren die lebendige Sakralkultur, die hier tief verankert ist.

Downhill-Action in der Region La Gruyère

Tempoliebende Biker:innen finden im Bike-Park auf dem Aussichtsberg La Berra (1719 m ü. M.) zwei abwechslungsreiche Downhill-Pisten. Die blaue Downhill-Piste „Allières“ bietet auf einer Strecke von 5,6 km und 600 m Höhenunterschied eine schöne Abfahrt mit vielen Flows, Kurven und kleinen Sprüngen. Auf der technisch anspruchsvollen Abfahrt „La Tschaka“ warten zahlreiche Sprünge und Steilkurven auf einer Strecke von 3,4 km und 600 m Höhenunterschied auf geübte Biker:innen. Zum Rund-um-Service auf La Berra gehören die Kombi-Bahn für einen Bike-Transport zum Gipfel, eine Wasch-Station, Miet-Bikes sowie ein Landschaftsbild mit zahlreichen Berghütten für die Stärkung zwischendurch.

Weitere Informationen:

Bike-Touren und Mietstationen in der Region La Gruyère

Bike-Touren und Mietstationen in der Region Schwarzsee/Sensebezirk

Radtouren.de-News abonnieren:
Radtouren.de-RSS-Feed abonnieren

  Radtouren.de bei Twitter: twitter.com/radtouren

  Radtouren.de bei Facebook: Facebook | Radtouren

Anzeige

Mehr als 1.800  Seiten für Fahrrad-FahrerInnen. Jede Menge Tipps und Infos rund ums Radfahren und Radreisen.

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

• Regelmäßige Radtouren-Infos
• Jederzeit abbestellbar
• Schon über 2.700 Abonnenten

E-Mail-Adresse eingeben und immer auf dem Laufenden bleiben:

E-Bike-Ratgeber

Spezielle Tipps rund um das Thema E-Bike.

Anzeige